„Stärken stärken“

In den Schulhäusern und um die Schulhäuser herum summte es förmlich. Die Motivation der Kinder und Lehrpersonen war beinahe greifbar. Es wurden Tänze eingeübt, Instrumente tönten durch das Schulhaus, es wurde gewerkt, Abfall gesammelt, programmiert, gemalt, gejasst, Geschichten entstanden, Bewegungsparcours wurden aufgestellt, ein fernes Land wurde kennen gelernt und vieles mehr!

Bemerkenswert, was an diesen drei Tagen von den Schülerinnen und Schülern geleistet worden ist. Auch für die Lehrpersonen waren es besondere und wertvolle Tage. Zusammen mit den Kindern hatte man Gelegenheit ganz in ein Thema einzutauchen und in gelöster Atmosphäre auf ein Ziel hin zu arbeiten.

Als Abschluss der Projekttage haben die Mittelstufenkinder am Mittwoch „Morgen der offenen Tür“ durchgeführt, um die Ergebnisse der Woche zu präsentieren. Fertige Werkgegenstände durften mit nach Hause genommen werden. Und hoffentlich wurde auch einiges über die gelungenen Projekttage zu Hause erzählt!

Arbeitsgruppe Projekttage 2021

Zurück