Informatik der Schulen Kirchberg – Ausschreibung Outsourcingvertrag

Seit fünf Jahren besteht ein Outsourcingvertrag mit der Weibel Informatik AG in Kirchberg. Dieser läuft per Ende Jahr aus, weshalb der Vertrag neu ausgeschrieben werden muss. Mit dem offenen Verfahren im vom Staatsvertrag erfassten Bereich nach GATT/WTO suchen die Schulen Kirchberg die wirtschaftlich günstigste Anbieterin, für die Lieferung und Inbetriebnahme von IT-Hardware und der dazugehörigen Software inklusive der entsprechenden Wartung und Supportleistung. Die Ausschreibung erfolgte auf der gemeinsamen elektronischen Plattform von Bund, Kantonen und Gemeinden im Bereich des öffentlichen Beschaffungswesens (SIMAP.ch) und im kantonalen Amtsblatt. Die Einreichefrist dauert bis 12. Juli 2019. Auf Grund der Komplexität erfolgt die Ausschreibung mit Unterstützung der BSG Unternehmensberatung AG in St. Gallen.

Zurück