Herbstwanderung Schulhaus Neugasse Bazenheid

Am Montag, 17. September 2018, fand die alljährliche Herbstwanderung des Schulhauses Neugasse statt. Wir starteten unsere Wanderung frisch gestärkt nach der Znünipause in Richtung Norenberg. Bereits während dem Laufen, jedoch spätestens beim ersten Stopp, wurden Jacken in Rucksäcken verstaut oder um die Hüften gebunden. Beim Norenberg legten wir eine kurze Pause ein. Die Schülerinnen und Schüler hatten Zeit sich auszuruhen oder eine Runde auf der Finnenbahn zu drehen. Auf und neben der Finnenbahn wurde fleissig gerannt und geturnt. Einige Kinder genossen den Schatten im Wald, assen etwas und erholten sich von der ersten Etappe der Wanderung. So bekam jedes Kind das, wonach es ihm gerade war. Vor dem Aufbruch durchkämmten die Lehrpersonen den Wald, sodass alle den zweiten Teil der Wanderung antreten konnten. Wir wanderten über den Taaholzwald und Unterbazenheid zurück zum Schulhaus. Unterwegs erfreuten wir uns an der Aussicht auf die Berge, dem Blick von oben auf Bazenheid und an der Sonne, die uns wärmte.

Zurück