News

Die Schulsozialarbeit der Gemeinde Kirchberg stellt sich vor…

Konflikte, Ausgrenzung, Mobbing, auffälliges Verhalten, Sorgen, Nöte und haufenweise Probleme, damit beschäftigt sich die Schulsozialarbeit. Ist dies eventuell ihr Bild der Schulsozialarbeit? Da kommt der Gedanke auf: Wer beschäftigt sich nur freiwillig tagtäglich ausschliesslich mit Problemen? So hoffen verständlicherweise alle Eltern, dass ihr Kind nie mit der Schulsozialarbeit zu tun haben wird. Was wenn doch? Wir möchten da eine kleine Korrektur vornehmen und in diesem Artikel ausführen, was alles auch noch zu unserem Tätigkeitsfeld gehört und so Ihr Bild vervollständigen.

Weiterlesen …

Bericht vom 1. Semester des Schuljahrs 2017/2018 der Schuleinheit Neugasse

Aufs neue Schuljahr hatte sich in der Schule Neugasse eine ganz grosse Änderung ergeben: Nach vielen Jahren Tätigkeit als Schulleiterin hatte Priska Lussmann die Schule Neugasse und damit die Schulen Kirchberg verlassen. Sie war die erste Schulleiterin an dieser Schule gewesen, und ihr Weggang wurde vom Team sehr bedauert. Zum Leidwesen aller Beteiligten war es der Behörde trotz intensiver Bemühungen nicht gelungen, eine dauerhafte Nachfolgelösung zu installieren. Mit Bernhard Windler übernahm ein pensionierter Schulleiter aus dem Thurgau interimsmässig die Schulleitung. Er hatte – ebenfalls als Notlösung – schon in der zweiten Hälfte des Schuljahrs 2015/2016 die Schuleinheit Sonnenhof Kirchberg geleitet.

Weiterlesen …

Jahresbericht 2017/18 der Oberstufe Lerchenfeld, Kirchberg

Seit letztem August hat die Oberstufe Kirchberg eine neue Schulleitung. Ein solcher Wechsel bringt immer auch einige Veränderungen mit sich, die aber langsam und mit Fingerspitzengefühl angegangen werden müssen. Der konstante Lehrkörper ist ein Qualitätsmerkmal unserer Schule. Im laufenden Schuljahr unterrichten 19 Lehrpersonen 167 Schülerinnen und Schüler in 10 Klassen. Sie werden in ihrer täglichen Arbeit unterstützt von einem Schulsozialarbeiter, einem schulischen Heilpädagogen und einer schulischen Heilpädagogin, die zusammen über ein 100 %-Pensum verfügen. Das dreiköpfige Team im Hausdienst sorgt für rundum zufriedene Gesichter, die täglich im Oberstufenschulhaus ein- und ausgehen. Ich möchte an dieser Stelle allen Angestellten meinen aufrichtigen Dank aussprechen.

Weiterlesen …

Niederschwellige Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbegleitung Kirchberg

Die niederschwellige Familienbegleitung der Gemeinde Kirchberg besteht seit Mai 2009. Oft fühlen sich Eltern zu Hause überfordert, fehlende Strukturen und Krisen erschweren die Erziehung oder die Ansprüche der Schule sind schwer zu erreichen. Die Familienbegleitung bemüht sich, die Lebensqualität aller Familienmitglieder zu verbessern indem sie den Druck auf die Familien mindert und ihnen, wenn nötig, Hilfsangebote erschliesst, zum Beispiel auch als Bindeglied zwischen Schule und Behörden.

Weiterlesen …