News

Räbelichtliumzug Kindergarten Bazenheid

Alle zwei Jahre findet für die Bazenheider Kindergartenkinder der traditionelle Lichterumzug statt. Im Wechsel werden vorgängig Laternen gebastelt oder Räben geschnitzt. In diesem Jahr stand das Schnitzen von Räben auf dem Programm. Da die Räben schnell verarbeitet werden müssen, wurden dafür in der Umzugswoche je nach Klasse die Eltern alleine oder ein Elternteil zusammen mit den Kindern zum Schnitzen eingeladen. Die Kinder freuten sich bereits im Voraus riesig auf die selbstgeschnitzten Räbenlichter. In einzelnen Klassen hatten die Kinder ihre Vorstellungen sogar im Voraus aufgezeichnet und waren gespannt, wie die Eltern die Pläne umsetzten.

Arbeitsjubiläen

27 Mitarbeitende und Behördenvertreter können in diesem Jahr ein Dienstjubiläum feiern. Zwischen 10 und 35 Jahre lang arbeiten sie für die Gemeinde Kirchberg. Gesamthaft kommen so 490 Jubiläumsjahre zusammen.

Beurteilungsgrundlagen für die Volksschule sind komplett

Mit der Verabschiedung eines neuen Reglements hat der Erziehungsrat die Anpassung der rechtlichen Grundlagen zur Beurteilung für die Volksschule abgeschlossen. Die Neuerungen betreffen die Promotion innerhalb der Unterrichtszyklen, den Rhythmus der Zeugnisse in der Primarschule, den Übertritt von der Primarschule in die Oberstufe und die Beurteilung der Arbeitshaltung. Das neue Reglement tritt mit Schuljahr 2020/21 in Vollzug.