News

Schulweg – sicher und sichtbar mit dem Velo unterwegs

Fortbewegungsmittel und Sportgerät, ökologisch und ökonomisch zugleich: das Fahrrad. Über drei Millionen Schweizerinnen und Schweizer sind damit unterwegs und machen gleichzeitig etwas für ihre Gesundheit. Auch Schulkinder in der Gemeinde Kirchberg nutzen das komfortable Fortbewegungsmittel um in die Schule zu gelangen. Dabei ist nicht nur das Verhalten der Radfahrer im Strassenverkehr essentiell, sondern auch die Ausrüstung der Velofahrer und die des Fahrrades selbst.

Räbelichtliumzug Kindergarten Bazenheid

Alle zwei Jahre findet für die Bazenheider Kindergartenkinder der traditionelle Lichterumzug statt. Im Wechsel werden vorgängig Laternen gebastelt oder Räben geschnitzt. In diesem Jahr stand das Schnitzen von Räben auf dem Programm. Da die Räben schnell verarbeitet werden müssen, wurden dafür in der Umzugswoche je nach Klasse die Eltern alleine oder ein Elternteil zusammen mit den Kindern zum Schnitzen eingeladen. Die Kinder freuten sich bereits im Voraus riesig auf die selbstgeschnitzten Räbenlichter. In einzelnen Klassen hatten die Kinder ihre Vorstellungen sogar im Voraus aufgezeichnet und waren gespannt, wie die Eltern die Pläne umsetzten.

Arbeitsjubiläen

27 Mitarbeitende und Behördenvertreter können in diesem Jahr ein Dienstjubiläum feiern. Zwischen 10 und 35 Jahre lang arbeiten sie für die Gemeinde Kirchberg. Gesamthaft kommen so 490 Jubiläumsjahre zusammen.