News

Personelles aus der Schule

Das neue Schuljahr ist bereits im vollen Gange. Ehemalige Schulkinder haben die obligatorische Schulzeit beendet und ihre Anschlusslösung angetreten während andere sich im allerersten Schuljahr befinden. Aber nicht nur bei den Schulkindern kam es zu Veränderungen, auch beim Lehrpersonal gab es Wechsel.

Förderbeitrag für familien- und schulergänzende Betreuung

Seit 1. Januar 2021 ist das Gesetz über Beiträge für familien- und schulergänzende Kinderbetreuung in Kraft. Es regelt die Verteilung von jährlichen Förderbeiträgen an die Gemeinden zur Senkung der Drittbetreuungskosten der Eltern. Die Gemeinde Kirchberg setzt den erhaltenen Förderbeitrag von rund Fr. 100'000.– zur Tarifreduktion der schulischen Tagesstrukturen, zur Reduktion der Tarife der "Spielgruppe rund um…" sowie für die Subventionierung von Elternbeiträgen für die Kindertagesstätten wie auch für Beiträge und den Verein Tagesfamilien Toggenburg ein.

Förderkonzept der Schulen Kirchberg

Seit dem Schuljahr 2015/16 ist das Sonderpädagogik-Konzept des Kantons St. Gallen in Kraft. Die Gemeinden erhielt den Auftrag, die lokalen Förderkonzepte zu überarbeiten und zur Bewilligung vorzulegen. Nach dem Übergang in die Einheitsgemeinde und grundlegenden Änderungen in den schulinternen Abläufen wurde dieses lokale Förderkonzept in den letzten Jahren mehrmals angepasst und nun vom Amt für Volksschule bewilligt.