News

Öffnung der Jugendräume der Gemeinde Kirchberg

Für Kinder und Jugendliche stellt die «besondere Lage» und die damit einhergehenden behördlichen Schutzmassnahmen eine Herausforderung dar. Mit den Lockerungsmassnahmen des Bundesrates vom 1. März 2021 soll gewährleistet sein, dass ihnen der Zugang zu den gewohnten, stabilisierenden und förderlichen Angeboten und Freiräumen ausserhalb der Schule erhalten bleiben. Im Speziellen hat der Bundesrat auch die Öffnung der Jungendräume und die Wiederaufnahme der offenen Kinder- und Jugendarbeit, festgelegt. Dies für Kinder und Jugendliche bis Jahrgang 2001.

Jahresbericht 2020 der Schuleinheit Primarschulen Kirchberg

Nebst dem Zusammenschluss der beiden ehemaligen Schuleinheiten Sonnenhof mit rund 350 Schülerinnen und Schülern und 35 Lehrpersonen und Gähwil mit ca. 100 Schülerinnen und Schülern und 12 Lehrpersonen zur neuen Schuleinheit Primarschulen Kirchberg, mussten wir uns in diesem Jahr vielen Herausforderungen stellen, die wir nie erwartet hätten und die uns nach wie vor begleiten.

Öffnung der Jugendräume der Gemeinde Kirchberg

Für Kinder und Jugendliche stellt die «besondere Lage» und die damit einhergehenden behördlichen Schutzmassnahmen eine Herausforderung dar. Mit den Lockerungsmassnahmen des Bundesrates vom 1. März 2021 soll gewährleistet sein, dass ihnen der Zugang zu den gewohnten, stabilisierenden und förderlichen Angeboten und Freiräumen ausserhalb der Schule erhalten bleiben. Im Speziellen hat der Bundesrat auch die Öffnung der Jungendräume und die Wiederaufnahme der offenen Kinder- und Jugendarbeit, festgelegt. Dies für Kinder und Jugendliche bis Jahrgang 2001.