Schulbetrieb

Volksschule

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen über die Volksschule im Kanton St.Gallen.

Die Volksschule im Kanton St. Gallen (pdf)

Informieren Sie sich über Themen wie:

  • Auftrag der Volksschule
  • Aufbau der Volksschule
  • Schulbetrieb
  • Beurteilung
  • Zusammenarbeit Schule und Eltern
  • Fördernde Massnahmen
  • Privatschulen
  • Verwaltung und Beaufsichtigung der Schule


Schuljahr

Ein Schuljahr beginnt nach den Sommerferien, ca. Mitte August. Semesterwechsel ist jeweils am 1. Februar. Das Schuljahr dauert bis Anfang Juli.

Die Ferien sind folgendermassen eingeteilt:

Sommerferien       5 Wochen
Herbstferien          3 Wochen
Weihnachtsferien  2 Wochen
Winterferien          1 Woche
Frühlingsferien      2 Wochen

Die genauen Daten entnehmen Sie aus dem Ferienplan.


Blockzeiten

Die vom Gesetz vorgeschriebenen Blockzeiten umfassen alle Vormittage von 8.00 - 11.40 Uhr. Diese Blockzeiten gelten nur für den Kindergarten und die Primarschule. Der Unterricht der Oberstufe wird nicht durch Blockzeiten geregelt.

Kinder, welche das erste Kindergartenjahr besuchen, beginnen den Unterricht am Morgen um 08.50 Uhr. Eltern, welche Ihre Kinder bereits um 08.00 Uhr in den ersten Kindergarten geben möchten, müssen dies mit der Kindergartenlehrperson besprechen.


Informationen für Neuzuzüger

Die Anmeldung von Schulkindern bei Zuzug hat bei der Schulverwaltung zu erfolgen.

Schulverwaltung
Gemeindehaus - Dorfplatz
Gähwilerstrasse 1
Postfach 139
9533 Kirchberg

Telefon 071 932 35 70
E-Mail   schulverwaltung@kirchberg.ch


Bürozeiten:

Montag - Freitag
08.00 - 11.30 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung.


Schulpflicht

Der Kindergarten gehört zur obligatorischen und 11 Jahre umfassenden Schulzeit. Kinder, welche bis zum 31. Juli das 4. Altersjahr vollendet haben, werden auf Beginn des neuen Schuljahres schulpflichtig und treten in das erste Kindergartenjahr ein.


Spielgruppe

Dieses Angebot gehört nicht in den Aufgabenbereich der Volksschule. Sowohl in Kirchberg als auch in Bazenheid sind Spielgruppen auf privater Basis organisiert. Die Adressen finden Sie hier.


Musikschule

Die Schule Kirchberg ist Mitglied im Verein Musikschule Toggenburg und beteiligt sich an den finanziellen Aufwendungen. Für die Belange des freiwilligen Musikschulunterrichtes ist das Sekretariat der Musikschule Toggenburg mit Sitz in Wattwil zuständig.

Musikschule Toggenburg, Unterdorfstrasse 16, Postfach, 9630 Wattwil
Telefon 071 988 50 33, Fax 071 988 29 49
www.mstoggenburg.ch
info@mstoggenburg.ch


Turnhallen- und Schulanlagenbenutzung

Gesuche für die Belegung von Schulanlagen und Turnhallen für ausserschulische Zwecke durch Vereine und Dritte sind an die Schulverwaltung zu richten.

Für die Benützung der Sporthalle Ifang, Bazenheid, wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktstelle:
Hauswart Patrick Bernhardsgrütter, Ifangstrasse 9, 9602 Bazenheid
Telefon 071 931 48 31 / mzg_ifang@thurweb.ch